… und nach dem Studium? Zukunftsaussichten

Mit dem ID-Studium begibst du dich in ein modernes Medien- und Gestaltungslaboratorium, als Keimzelle für neueste Geschäfts- und Handlungsfelder. Du bildest dich für eine vielseitige berufliche Zukunft aus, in der du Design-Neuland erforschen kannst, um den medialen Raum mit deinen Ideen mit zu gestalten.

Hier werden Gestaltungsaufgaben bearbeitet, welche auf die rasante Entwicklung der Informations- und Kommunikationsmedien mit guten Ideen, kreativen Konzepten und innovativen Nutzungen reagieren. Sie werden von Beginn an ermutigt, eine positive Medienzukunft mitzugestalten und Gestaltungsaufgaben vielseitig und in innovativer Weise zu vernetzen.

Bereits in der Akkreditierungsgutachten des Studiengangs in 2007 wurde seitens Akkreditierungsagentur ACQUIN bescheinigt, es handle „sich hier um ein äußerst innovatives, auf zukünftige Medienentwicklungen ausgerichtetes Konzept […] welches den aktuellen Entwicklungen unserer medialen Welt entspricht“ und „auf innovative Impulse für die Medienwirtschaft und Medienindustrie zielt“.

In einer aktuellen Studie (2010) zur Kultur- und Kreativwirtschaft wurde der Fachbereich Gestaltung der FH Trier als für die regionale Kultur- und Kreativwirtschaft „besonders relevant“ bewertet und festgestellt, dass „die Ausbildung dort von den Firmen als hochwertig geschätzt wird“.