Image Spot SoSe 2009

Aufgabe dieser Sammlung an unterschiedlichsten Clips, war die Erstellung eines Image Spots für ImD (Intermediales Design) oder eines selbst gewähltes Produkts.
Innerhalb von 30-60 Sekunden sollte hier eine subjektive Stellungnahme zum Thema erarbeitet werden, ohne es aus einem expliziten Werbeblickwinkel zu umfassen. Daher sollte das „Produkt“ weder angeboten werden, noch sollten zwingend produktspezifische Aussagen getroffen werden müssen. In erster Linie ging es darum seinen eigenen Blick in einen Clip zu fassen. Dabei gab es ausser dem Ausgabeformat keine handwerklichen oder technischen Vorgaben. So konnten anhand dieser Aufgabe unterschiedlichste Produktionsweisen ausprobiert werden.

Die Produktion selbst umfasste unterschiedliche Techniken, bzw. Stilmittel, wie Puppentrick, Legetrick, Compositing und Realfilm.
Die Postproduction wurden in erster Linie in Adobe After Effects realisiert.
Die Vertonung entstand i.d.R. mithilfe von Garage Band.

Ausgabeformat:
Video: HD (1920x1080p / 25fps)
Audio: 48kHz / 16bit / Stereo

Marie Zieger

Stefanie Fischer

Miriam Julius

Jana Schell