Filter: Projektbereiche

Die Liste der studentischen Projektarbeiten können Sie über obige Filter nach Lehrgebieten, Art des Projektes oder inhaltlichen Schlagworten sortieren.

Inhalte, die Prof. Dr. Gunnar Schmidt zugeordnet sind

Kontrollzwänge: Verständlich erklärt

Viele Menschen werden von psychischen Problemen heimgesucht, die oft mit Scham versteckt gehalten werden. Felix Borns widmet sich in seinem Erklärfilm dem Komplex der Zwangshandlungen, um einerseits Verständnis...

Blinded by the Light

In einem Motion Book und in einem Comic Book hat Bernd Höllen das berühmte platonische Höhlengleichnis adaptiert. Mit neuen erzählerischen Wendungen ist eine Version entstanden, die sich auf die mediale Gegenwart beziehen lässt und wie bei Platon einen kritischen Impuls an den Leser vermittelt.

Fantasy Box

Was jeder Gestalter wohl kennt – das Ausbleiben einer zündenden Idee –, wird in dem Kurzfilm „Fantasy Box“ zum Thema gemacht. Im Zentrum steht eine Design-Studentin, von der...

Off the Road

»Off the Road« ist eine 3D-Animationsserie über das Aufbrechen gewohnter Strukturen im Alltag. Die Serie zeigt in kurzweiliger Form auf, welche unbekannten Ereignisse man abseits gewohnter Wege erleben und aus diesen Erfahrungen mitnehmen kann.

VITO – Stop-Motion-Kurzfilm

Der Animationsfilm „Vito“ behandelt auf sehr ruhige und einfühlsame Weise das ernste Thema des Autismus. Erzählt wird der Alltag des kleinen Vito und seiner Mutter, der von Wiederholungen...

Unruhen in Lampingen

Dieser 3D-Animationsfilm kann mit Recht als „durchgedreht“ bezeichnet werden: Erzählt wird eine irre, sprunghafte und mit ungewöhnlichen Ereignissen gespickte Geschichte, in der sich die Spezies der Lampen als...

Colony Collapse Disorder – a life without bees

Eine mögliche Zukunft, in der die Bienen ausgestorben sind, wird in dem Kurzfilm Colony Collapse Disorder bedrohlich und eindringlich dargestellt.

Food Data

»Food Data« ist eine Serie aus sieben Tellern zu den Themen »Essen« und »Quantified Self«. Minimalistische Krümelkompositionen, die jeden Tag beim Essen auf Tellern entstehen, werden durch generative Grafiken digital erweitert.

Zeitweise

Der Kurzfilm Zeitweise zeigt die erzählerisch-assoziative Auseinandersetzung mit dem Thema des Authentizitätsverlusts in der Leistungsgesellschaft.

Shiro Hvit — Ein Animationsfilm

Der handgezeichnete 2D-Animationsfilm zeigt zwei Charaktere – eine Frau (Hvit) und einen Mann (Shiro) –, von denen jeder den belanglosen Tätigkeiten des Alltags nachgeht. Die schlichte Geschichte wird...

Nicht Unser

Das experimentelle Video-Sound-Projekt „nicht unser“ befasst sich mit dem Thema der Reizaufnahme, der Unmöglichkeit der Verarbeitung und der damit verbundenen Überforderung. Dieses inzwischen als gesellschaftliches Problem erkannte Phänomen...

Flucht

Ausgangspunkt der Arbeit mit Sound war das Anliegen, das Thema „Flucht“ in einem Klangbild wiedergeben zu können. Da das mittlerweile globale Problem von Flucht und Vertreibung vor allem...

Eine junge, deutsche Reise

Die Fotoserie verbindet drei Szenen, in denen ein weit verbreitetes Problem aus dem Leben junger Menschen bühnenhaft veranschaulicht wird: Erschöpfung und Resignation, Verrohung und Trauer.

Under our skin

Ein Dokumentarfilm über das Tätowieren und warum man auch dagegen sein kann.

Kopffilm

Eine Idee entsteht – gedanklich und auf dem Grafiktablett. Das Innen wird außen sichtbar. Reale und gezeichnete Welt werden eins.

Der Puppenspieler

Real- und Animationsfilm werden formal und inhaltlich zusammengebunden, um die Geschichte eines sterbenden Mediums zu erzählen.

Innovation im E-Gitarrenbau

Auf Basis von Arduino-, Bewegungssensor-, Bluetooth- und Touchpad-Technologie wurde eine E-Gitarre modizifiert, um mittels unterschiedlicher Bewegungen Effektmodulatoren anzusteuern...

Soundlabor

Im Soundlabor wird nach bisher ungehörten Klängen geforscht. Mit einfachen computergestützten Soundtools erarbeiten sich die Studierenden experimentell neue Ausdrucksmöglichkeiten.

FlighHigh218 – Inszenierung eines T-Shirt-Labels

Die Marke FlyHigh218 ist ein Label, das sich an junge oder jung gebliebene Liebhaber von ausgefallenen T-Shirts wendet. In kleinen Auflagen und mit handwerklicher Genauigkeit im Siebdruckverfahren hergestellt,...

Chaud Melange De Peau

Der Titel bedeutet soviel wie „Heiße Hautmischung“: Ein geschminktes lumineszierendes Gesicht, Schwarzlicht und ein Soundtrack, der an eine futuristische tribalistische Musik erinnert, erzeugen eine imaginäre Ethno-Atmosphäre. Aline Barré:...

Die Welt ohne Idee

Ein intermediales Projekt aus Sprache, Zeichnung und Sound: Cora Bürschinger hat ihren Kurztext mit einer gestischen Zeichnung und einem selbst komponierten Soundtrack verknüpft. Auf diese Weise wird die Aussage der Erzählung verstärkt, kommentiert, interpretiert.

Waterfall

Eduard Kopp hat in Waterfall das bekannte Bild gleichen Titels des holländischen Zeichners M.C. Escher in eine überraschende filmische Version verwandelt.

Literarische Schreibtechniken

Gestalter denken und handeln nicht nur in Bildern oder in materiellen Formen. Sie entdecken auch die kreativen Potentiale der Sprache. Die Auseinandersetzung mit Stilelementen, Inhaltskonzepten und Wirkungsweisen von...

Prof. Dr. Gunnar Schmidt

Studium der Anglistik, Politologie und Pädagogik. Promotion und Habilitation an der Universität Hamburg. Arbeitet wissenschaftlich auf der Grenzlinie von Medien-, Kultur- und Literaturwissenschaft. Lehrte an den Universitäten Hamburg,...