Intermedia Design Books

Die Intermedia Design Books werden von der Fachrichtung Intermediales Design an der FH Trier produziert und vertrieben. Die Schriftenreihe spiegelt einen wichtigen Aspekt der Fachausrichtung: die Verbindung von wissenschaftlich-diskursiver und ikonografisch-künstlerischer Artikulation. Jeder Band enthält einen wissenschaftlichen Aufsatz, in dem ein anerkannter Autor zu einem medienhistorischen oder aktuellen Thema Stellung nimmt. Gleichgewichtig werden studentische Arbeiten veröffentlicht, die im Medium des Bildes Reflexionen zum Heft-Thema anbieten. Der Leser wird zum Betrachter, zu einem intermedialen Rezipienten.
Konzeption und Redaktion: Gunnar Schmidt

Nummer 01:

Gunnar Schmidt: Menschenschwärme, Schwarmmenschen
Schwarm-Bilder
2010, 97 Seiten, 35 Abbildungen

Nummer 02:

Thomas Hensel: Nature Morte im Fadenkreuz
Zur Bildlichkeit des Computerspiels
2011, 103 Seiten, 49 Abbildungen

Nummer 03:

Marianne Schuller, Anett Holzheid, Gunnar Schmidt: Schrift im Zeitalter ihrer elektronischen Performierbarkeit
(erscheint Anfang 2012)

Bestellungen bitte hier tätigen: Bestellung IMD BOOKS