Prof. Dr. Gunnar Schmidt

gschmidt

Studium der Anglistik, Politologie und Pädagogik. Promotion und Habilitation an der Universität Hamburg. Arbeitet wissenschaftlich auf der Grenzlinie von Medien-, Kultur- und Literaturwissenschaft. Lehrte an den Universitäten Hamburg, Dortmund, Siegen sowie an der Folkwang Universität der Künste. Seit 2009 Professor an der Hochschule Trier für das Lehrgebiet Theorie und Praxis des Intermedialen.

Website: www.nanoaesthetik.de, www.medienaesthetik.de