My Own Casting


My Own Casting (MOC) ist ein Onlineservice, der Filterfunktionen für Anbieter und Nachfrager anbietet. Der Service zielt darauf ab, in einem „Online-Casting“ Erstkontakt und die Bewerbung auf ein Angebot standardisiert, strukturiert und für alle an diesem Prozess Beteiligten einfach, überzeugend und sicher zu gestalten.

Konzeptioneller Ansatz und Umfang der Realisation

Als Startup-Modul wird für die private Zimmer- und Wohnungsvermittlung ein „Mitbewohner-Casting“ für eine primär studentische Zielgruppe entwickelt. Für die Anzeige freien Wohnraums existieren neben den klassischen lokalen & hyperlokalen Kleinanzeigenmärkten bundesweite Services wie z. B. wg-gesucht.de, studenten-wg.de, 9flats.com und viele mehr. MOC bietet einen komplementären, mehrwertigen Service, um die Flut der Bewerber nach vom Anbieter bestimmbaren Kriterien zu filtern.

In Wohnungsanzeigen kann eine eindeutige Webadresse zu einem MOC-Casting hinterlegt werden. In einem Casting ist eine Grundinformation zum vergebenden Wohnraum angegeben, sowie eine Beschreibung welcher Charakter als Mitbewohner gesucht wird. Anhand dieser Festlegung wird ein Fragebogen erstellt, den Bewerber ausfüllen müssen. In Zusammenarbeit mit einer Dipl.-Psychologin wurden Fragebögen entwickelt, die der MOC-Service bereitstellt und mit dem Tendenzen relevanter charakterliche Grundzüge ermittelt werden, um Bewerber z. B. auf die Fähigkeit des selbstständig Wohnens und des Zusammenlebens in einer Wohngemeinschaft hin testet. Die aus den Fragebögen ermittelten Werte werden auf einer Skala visuslisiert und zusätzlich automatisch in leicht lesbare Fließtexte umgewandelt.

Der Castingeersteller kann sich alle Daten des Bewerbers ansehen und durch deren Standardisierung alle Bewerber besser vergleichen. Er bekommt einen geordneten Überblick aller Bewerber, kann Notizen hinterlegen und Nachfragen stellen. In der Bewerberübersicht der Anbieter wird auch ersichtlich, welcher Bewerber eine Absage erhalten hat und zu welchem Termin ggf. jemand zur Vorstellungsrunde eingeladen worden ist.

Technologie

Der Service wird auf Basis des Drupal CMS realisiert, für das ein eigenes Theme entwickelt wurde. Für die Lokalisierung von Wohnraumanzeigen wurde die Google-Maps-API eingebunden.

Webtypografie

Hinsichtlich der Typografie wird die nicht zum Standardrepertoire an Webfonts gehörende Schrift „Quicksand“ mit der CSS3-Eigenschaft @fontface eingebunden. Da die Abbildungsleistungen der @fontface Schrift auf Windows keine gute Lesbarkeit gewährleistet ist eine Browser- / OS-Weiche implementiert worden, so dass die Quicksand-Schnitte nur auf MAC-OS angezeigt werden.

Weiterführende Links

Der Service ist online, wird aber derzeit noch nicht beworben / aktiv genutzt:
Homepage von My Own Casting (MOC)
Zur ausführlichen Online-Dokumentation